DATENSCHUZTERKLÄRUNG DER TICKETINO AG


Verantwortliche Stelle


TICKETINO AG
Platz 4
CH-6039 Root D4
Tel.: +41 (0)43 500 40 80
E-Mail: info@ticketino.com
Internet: https://www.ticketino.com


Geltungsbereich


Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschliesslich für die von der TICKETINO AG betriebenen Domänen ticketino.com, organizer.ticketino.com, blog.ticketino.com, eventnews.ticketino.com, allen auf diese Adressen weitergeleiteten Domänen gemäss Domänenverzeichnis sowie den mit «powered by TICKETINO» gekennzeichneten und durch TICKETINO betriebenen White-Label-Lösungen.


Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten bei der Nutzung der TICKETINO Webpräsenz


Grundsätzlich kann das Angebot der TICKETINO Webpräsenz inklusive des Ticketshops besucht werden, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn diese von sich aus (z.B. bei der Nutzung von Diensten unserer Websites wie dem Kauf von Tickets oder der Registrierung bei Veranstaltungen) mitgeteilt werden. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben.


Veranstalterdatenspeicherung und Verwendung


Die selbstbedienbare Ticketingplattform TICKETINO bietet jeder natürlichen oder juristischen Person die Möglichkeit, ein Veranstalterkonto für den Verkauf, die kostenlose Distribution von Tickets sowie für Akkreditierungs- und Anmeldeprozesse zu eröffnen.
Zur Abwicklung der durch diese Prozesse entstandenen Vertragsbeziehungen, erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert TICKETINO personen- bzw. organisationsbezogene Daten, welche im TICKETINO-Veranstaltercockpit eingegeben worden sind. Diese Daten werden nur an Dritte weitergegeben, sofern dies zur Geschäftsabwicklung notwendig ist.
Um einen erstklassigen und effizienten Support für die Veranstalter zu gewährleisten, nutzt TICKETINO bei Veranstalteranfragen das Safe Harbor zertifizierte CRM System HubSpot der in USA Cambridge Massachusetts ansässigen Firma HubSpot Inc. zur Verwaltung von Veranstalter-Kundendaten. Die Datenschutzerklärung von HubSpot Inc. sind unter dem folgenden Link zu finden: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy Sollte eine allfällige Zahlungsabwicklung zu Gunsten von TICKETINO anfallen, erfolgt eine Weitergabe der erforderlichen Rechnungsdaten an den von TICKETINO beauftragten in CH 3122 Kehrsatz ansässigen Debitorendienstleister Lourens Systems GmbH.
Als zusätzlichen Service für die Veranstalter erfolgt zwecks Eventvermarktung, insbesondere für das Erfassen und die Distribution von Anzeigen, eine automatisierte Weitergabe von eventbezogenen Daten an die Internet-Plattform guidle der in CH 6340 Baar ansässigen Guidle AG. Eine automatisierte Weitergabe von Personendaten erfolgt hierbei nicht.
Die Datenschutzerklärung der Guidle AG sind unter folgendem Link zu finden: https://d10rdyp01sn3kp.cloudfront.net/portalresources/guidle/static/attachments/Datenschutzerkl%C3%A4rung%20guidle%2001-2015.pdf


Datenerhebung, Verwendung und Speicherung im Bestell-, Kauf-, Anmelde-, und Akkreditierungsprozess


TICKETINO ermöglicht es, Tickets sowohl online, telefonisch wie auch an physischen Vorverkaufsstellen zu erwerben bzw. sich für Veranstaltungen anzumelden oder zu akkreditieren.
Für die Abwicklung der Bestellung, Akkreditierung oder Anmeldung, erhebt, verarbeitet und speichert TICKETINO jene Daten, die in der Bestell- Anmelde- bzw. Akkreditierungsmaske eingegeben werden, bzw. welche telefonisch weitergegeben wurden. Besonders schützenswerte Personendaten werden nicht erhoben.
Zur Abwicklung von Supportfällen sowie zwecks Vertragserfüllung, Zusendung von Tickets und Abrechnung, erhebt und speichert TICKETINO personenbezogene Daten wie Email Adresse, Name und Vorname, Adresse sowie Geburtsdatum.
Diese Daten werden dem jeweiligen Veranstalter, bei dem Sie ein Ticket gekauft oder bei dem Sie sich angemeldet bzw. akkreditiert haben, zwecks Vertragserfüllung, Zustellung weiterführender Veranstaltungsinformationen und Einlasskontrolle zur Verfügung gestellt.
TICKETINO bietet im Bestellprozess zudem die Möglichkeit, die gekauften Tickets zu versichern und die durch den Eventbesuch verursachten CO2-Emmissionen zu kompensieren. Sollten diese Optionen gewählt werden, erfolgt eine Weitergabe der zur Vertragserfüllung notwendigen Daten an die in CH 4002 Basel ansässige Europäische Reiseversicherungs AG bzw. an die in CH 8005 Zürich ansässige ClimatePartner Switzerland AG.
Die Datenschutzerklärung der ClimatePartner Switzerland AG finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.climatepartner.com/de/datenschutz
Die Datenschutzerklärung der Europäischen Reiseversicherungs AG finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.erv.ch/de/impressum
Zur allfälligen Zahlungsabwicklung werden die erforderlichen Zahlungsdaten zudem über den von TICKETINO beauftragten Zahlungspartner Concardis an den ausgewählten Zahlungsdienstleister American Express, Datatrans, Postfinance, Klarna, Creditpass oder Paypal weitergegeben.
Sollten die Zustellung der Tickets oder Rechnung per Post gewählt werden, erfolgt zudem eine Weiterleitung der Zahlungsdaten an die in CH 6221 Rickenbach ansässige M+C Mail GmbH.


Datenverwendung und Speicherung bei Supportfällen und anderweitigen Anfragen



TICKETINO gewährleistet sowohl für Ticketkäufern wie auch für Veranstalter und Businesskunden umfassenden Support. Personenbezogene Daten, welche per Chat, Kontaktformular, per Email oder telefonisch zugestellt wurden, werden soweit verarbeitet und genutzt, wie es für die Abwicklung der Anfrage oder des Supportfalles erforderlich ist. Anfragen, welche per Mail an TICKETINO gerichtet werden, werden über die Kundenservice-Software freshdesk der Firma freshworks organisiert. Informationen betreffend Datenschutz bei der Firma freshworks sind unter folgendem Link zu finden: https://www.freshworks.com/privacy/gdpr/
Eine Weiterleitung dieser Daten an Dritte erfolgt ausschliesslich, wenn dies für die Bearbeitung der Anfrage oder des Supportfalles unabdingbar ist.
Ausserhalb der reguläreren Bürozeitenen und im Falle, dass alle Telefonleitungen im TICKETINO Office belegt sind, werden telefonische Anfragen zur Bearbeitung an die in D-42383 Wuppertal ansässige TREND SERVICE GmbH weitergeleitet.


Datensicherheit und Geheimhaltung


TICKETINO bestätigt, dass Kundendaten von Veranstaltern und Endkunden sicher übermittelt (SSL-Verschlüsselung) und passwortgeschützt auf den Servern im Datacenter aufbewahrt werden.

Zum Datacenter haben nur berechtigte Personen Zutritt, die sich vorher ausweisen müssen. Die Server von TICKETINO befinden sich im sicheren Interxion Datencenter in Glattbrugg. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.interxion.ch/Rechenzentren/Standort-Zuerich. Im Datacenter werden die Daten professionell aufbewahrt und der Data-Saving-Prozess von unseren Spezialisten regelmässig durchführt. Die Daten sind gegen Zugriff Dritter geschützt. Das Interxion Datencenter verfügt zudem über aktiven Brandschutz und eine Notstromanlage.
TICKETINO stellt sicher, dass die Daten von Veranstaltern und Endkunden nicht an Dritte gelangen und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. TICKETINO bestätigt, dass die eigenen Mitarbeiter mit den Daten vertrauensvoll umgehen und Daten im Rahmen des Geschäftsgeheimnisses behandeln. Die Mitarbeiter sind alle im Besitz von Arbeitsverträgen nach geltendem Recht.


Cookies und Zugriffsdaten in Server-Logfiles


Zur Sicherstellung des störungssicheren Betriebs werden beim Zugriff auf die TICKETINO Webpräsenz automatisch Daten wie IP-Adresse, Besucher ID (ohne Personenbezug), Referrer URL, Zeitpunkt des Zugriffs, Browsertyp, -version und Plugins, sowie Betriebssystem und Bildschirmformat/Bildschirmauflösung gespeichert und verarbeitet. Ebenfalls werden Cookies gespeichert bzw. gesetzt. Diese können jederzeit über die Einstellungen im jeweiligen Browser gelöscht oder deren Annahme unterbunden werden.


Datenverwendung für Marketingzwecke


Im Verlauf des Bestellprozesses besteht die Option, sich für den Email-Newsletter von TICKETINO anzumelden, bzw. eine Anmeldung abzulehnen. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen werden. Die Abmeldung erfolgt am einfachsten durch den Abmeldelink am Ende des jeweiligen Newsletters oder durch ein formloses Mail an news@ticketino.com.
Zwecks Versand von Newslettern oder anderweitigen Informationsmails werden Personendaten wie Name, Vorname, Mailadresse und Wohnort bei dem in FR Paris ansässigen Email Versanddienstleister SendinBlue oder dem in DE 09113 Chemnitz ansässigen Email Versanddienstleister mailingwork GmbH zwischengespeichert. Die Rechte der zwischengespeicherten Daten gehen dabei nicht an SendinBlue oder die mailingwork GmbH über.
Die Datenschutzerklärung von SendinBlue finden Sie unter dem folgenden Link: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/
Die Datenschutzerklärung von Mailingwork finden Sie unter dem folgenden Link: https://mailingwork.de/datenschutz/


Auskunftsrecht, Recht auf Vergessen, Recht auf Berichtigung und Kontaktmöglichkeit


Grundsätzlich können die zum Zwecke der Nutzung des Angebots von TICKETINO gespeicherten Personendaten jederzeit selbstständig über das Benutzerkonto abgefragt und geändert werden.
Es besteht jederzeit das Recht, Auskunft betreffend der über Sie gespeicherten Daten, Zweck der Speicherung, Ort der Speicherung, Herkunft der Daten und allfälliger Empfänger dieser Daten zu erhalten. Ebenfalls steht jederzeit das Recht auf Berichtigung der Daten sowie Löschung dieser zu, sofern diese Löschung nicht gegen vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten verstösst. Hierzu kann man sich formlos per Mail an info@ticketino.com wenden. Für den Fall, dass zwingende Aufbewahrungspflichten bestehen, erfolgt bis zur Löschung eine Sperrung der betroffenen Daten.


Google Analytics


Die von TICKETINO betriebenen Websites nutzen die Dienste von Google Analytics zur Webanalyse welche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf dem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug der IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Es besteht die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf dem Gerät zu verhindern, indem die im Browser entsprechende Einstellungen vorgenommen wird.
Es ist nicht gewährleistet, dass auf alle Funktionen der Websites ohne Einschränkungen zugegriffen werden kann, wenn der Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin kann man durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Hier sind weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
TICKETINO nutzt Google Analytics ebenfalls zur Auswertung von Daten aus AdWords und Double-Click. Falls dies gewünscht wird, kann es jederzeit unter dem folgenden Link deaktiviert werden: http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de



TICKETINO AG
Zürich, den 24.05.2018


PDF der Datenschutzerklärung

Bitte warten...